31. Dezember 2020
Newsletter online lesen
Liebe Leserinnen und Leser

Das Jahr 2020 war eine Herausforderung für uns alle. Die Corona Pandemie hat unseren Alltag geprägt. Zeitweise schien die Welt stillzustehen: Die Strassen, Städte, Stadien und Kultureinrichtungen leer und plötzlich Stille – eine Stille, die uns aufhorchen liess. Sie lehrte uns Dinge neu zu denken und Prioritäten anders zu setzen. Doch was bedeutet es für uns? Auch wenn Bedenken, wie es im Jahr 2021 weitergeht, bleiben – schauen wir mit Zuversicht nach vorn und hoffen, dass wir 2021 ein wenig zur alten Normalität zurückfinden und dabei die Erkenntnisse und Veränderungen aus 2020 nutzen und weiterentwickeln.

Ich wünsche Ihnen für das Jahr 2021 alles Gute, viel Kraft, Gesundheit und Zuversicht.

Irene Krause, Projektleitung KulturLegi
Unterstützungsangebot

Unterstützung vor Ort – Caritas Aargau

Kurzarbeit, Verdienstausfall, drohende Schulden z.B. aufgrund der Corona-Massnahmen - der Kirchliche Regionale Sozialdienst (KRSD) der Caritas Aargau  in acht Regionen bietet rasche, unbürokratische Hilfe und Unterstützung vor Ort.
weitere Informationen
Unterstützungsangebot

Kontaktstelle Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die gemeinsam ein für sie wichtiges Thema bearbeiten. Die Kontaktstelle Selbsthilfe informiert, berät und vermittelt zum Thema gemeinschaftliche Selbsthilfe zudem vernetzt sie über die Kantonsgrenzen und auch schweizweit zu den über 2000 Gruppen.
weitere Informationen
Informationsangebot

Neuigkeiten zur Sozialversicherung

Ob Vaterschaftsurlaub, Prämienverbilligung, AHV/IV Rente oder zur Corona Erwerbsausfallentschädigung, die Sozialversicherung Aargau (SVA) informiert über die wichtigsten Änderungen per 1. Januar 2021 zusammengefasst.
weitere Informationen
Aus dem KulturLegibüro

Ein Gutschein für KulturLegi Nutzende

Gibt es KulturLegi Angebote, die Sie sich seit der Corona Pandemie nicht mehr leisten können z.B. durch Arbeitsstellenverlust oder Kurzarbeit etc.? Wir offerieren Ihnen einen Gutschein, damit eine Mitgliedschaft im Sportverein, ein Zeitungsabo, ein Theater- oder Kursbesuch wieder möglich wird. Voraussetzung: Es muss ein Angebot der KulturLegi Aargau sein.
zum Gutschein
Kulturtipp

Museum zuhause 

120 Museen von zuhause aus erleben und erkunden. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Eltern, Grosseltern, Lehrpersonen und alle, die in Zeiten von Corona nicht auf Kultur verzichten wollen und können.
weitere Informationen
Kulturtipp

Die 56. Solothurner Filmtage gehen online

Die 56. Solothurner Filmtage finden vom 20. bis 27. Januar 2021 als vielseitige Online-Ausgabe statt. Es werden Online-Filmgespräche stattfinden und das Rahmenprogramm soll von interaktiven Vermittlungsformaten und Live-Schaltungen begleitet werden.
weitere Informationen
Verlosung

KIFF, Aarau

Das KIFF ist ein tief verankerter Teil der Aarauer Ausgehkultur und bietet ein vielfältiges Konzertprogramm für ein breites Publikum. Und auch wenn es momentan geschlossen ist, verspricht das Programm für 2021 spannende Acts.
Wir verlosen 4x1 Gutschein, ermöglicht durch die Kulturstifter
Bitte geben Sie Namen, Adresse und Telefonnummer an. Wer eine gültige KulturLegi hat, kann sein Glück bis Mittwoch, 6. Januar, 10 Uhr versuchen.
zur Verlosung
Verlosung

Kostenlos ins Museum – jetzt Tickets bestellen

Ergänzend zum breiten Angebot an Museen mit einer KulturLegi-Ermässigung, verschenkt die Stiftung Schweizer Museumspass erneut Einzeleintritte an die Inhaberinnen und Inhaber der KulturLegi.

Die Gutscheine können über das Formular vorbestellt und in einem von 500 beteiligten Museen eingelöst werden.
zur Vorbestellung
Die KulturLegi Kanton Aargau braucht Ihre Unterstützung.
Ihre Spende kommt Kindern und Erwachsenen zugute, die wenig Geld zum Leben haben. Sie ermöglichen diesen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und damit die Chance auf eine bessere Zukunft.
JETZT SPENDEN
KulturLegi Kanton Aargau
Laurenzenvorstadt 80
Postfach 2432
5001 Aarau
Telefon 062 837 07 48
kulturlegi@caritas-aargau.ch
www.kulturlegi.ch/aargau
Newsletter abbestellen